Der Trauring für IHN

Vor kurzem haben wir für Sie im Blogeintrag „Der Männerblick“ die wichtigsten Tipps und Tricks für die Hochzeit zusammengestellt. Eines der wichtigsten Elemente bei der Hochzeit haben wir aber in diesem Beitrag kaum erwähnt, denn diesem möchten wir heute besondere Aufmerksamkeit widmen: dem Trauring für den Herren.

Der Herrenring – Geht nicht, gibt’s nicht

Frauen tragen seit jeher Trauringe, für die Herren verfestigte sich diese Tradition erst gegen Ende des Mittelalters. Vielleicht ist dies mitunter ein Grund, warum sich der ein oder andere Mann erst einmal daran gewöhnen muss, Tag und Nacht einen Ring zu tragen. Heutzutage können Trauringe individuell entworfen werden und es kann zwischen einer Vielzahl an Legierungen und Materialien gewählt werden – so fühlt sich auch „mann“ mit dem Ring am Finger wohl.

Der Klassiker

In der Regel ist der Trauring des Herrn dezent gehalten, zeichnet sich durch ein klares Design aus und ist in seinem Aussehen auf den Damenring abgestimmt. Wenig verspielte Details, widerstandsfähiges Material und unauffällige Legierungen – so lautet bei vielen angehenden Ehemännern die Devise bei der Auswahl ihrer Ringe. Ein gerundetes Profil in Gold ist daher eine beliebte Wahl. Ringe im Urban Style sind lässig, sehen gleichzeitig modern aus und sind keineswegs ein Hindernis im turbulenten Alltag. Sie sind meist etwas breiter, aus einer weißen Legierung gearbeitet und haben dezente Details in einer zweiten Farbe. Unkompliziert und doch besonders – das sind klassische Herrenringe und Ringe im Urban Style.

Kontrastreiches Design und ein besonderer Glanzeffekt machen Herrenringe doppelt außergewöhnlich.

Immer mehr Männer begeben sich bei der Konfiguration ihrer Trauringe auf neue Wege und entscheiden sich für außergewöhnliche Designs. Mehrfarbige Ringe, Ringe mit Muster oder Ringe mit einem oder wenigen kleinen Diamanten sind hier mögliche Gestaltungsvarianten. Besitzt der Ring darüber hinaus ein kontrastreiches Design und einen besonderen Glanzeffekt, dann ist er doppelt außergewöhnlich und ein schickes Detail im Alltag. Entscheiden Sie sich für Ringe in Weißgold oder Platin, dann liegen Sie absolut im Trend – und das auch noch in 30 Jahren.

Einen Schritt weiter

Trauringe aus unsere Kollektion Chorus nehmen den internationalen Trend schmaler Trauringe auf und erzählen auf eine ganz besondere Weise Ihre persönliche Liebesgeschichte. Besonders die Herrenwelt hat sich bisher als Fan dieser Kollektion entpuppt. Gehen Sie also noch einen Schritt weiter, indem Sie einen schmalen Ring wählen und ein ganz besonderes Liebessymbol schaffen.

Es muss passen

Das A und O bei der Auswahl des Herrenrings ist natürlich, dass er mit dem Damenring harmoniert. Deshalb bietet Ihnen acredo auch zu jedem Damenring den passenden Herrenring – egal ob Sie den Ring selbst konfiguriert haben oder er aus einer unserer Kollektionen stammt. Diamantgröße, Breite des Ringes und Designelemente dürfen sich aber zu jeder Zeit unterscheiden. Selbstverständlich können Sie den Herrenring auch als Einzelstück kaufen.